Was sind Fluchtkosten?

Wer flieht, macht sich das Leben nicht einfacher. Jede Flucht muss bezahlt werden. Wir könnten uns jedoch bequemen, eine unangenehme Situation mit einer Flucht beenden. Aber die Flucht selber ist nie «gratis». Die Flucht kostet immer.

Es sind einerseits die Kosten der Flucht selber. Also welchen Aufwand muss ich betreiben, dass ich überhaupt «wegkomme»? Muss ich einen Schlepper engagieren? Muss ich mich verstellen? Muss ich notlügen? Muss ich mir eine Wohnung suchen?

Und andererseits die Folgekosten der Flucht. Was verliere ich? Welchen «Umweg» muss ich nehmen? Statt Balkan- nun doch die Mittelmeer-Route, aber dafür ertrinke ich? Oder erhalte ich Jahre später eine Arztrechnung?

foto_flucht-familie_KK

Bedenke also jede Flucht!