Die unerfüllte Befriedigung

Wir sind Weltmeister darin, Bedürfnisse sexueller Art zu schaffen. Wir sind gleichzeitig Weltmeister darin, sie nicht zu befriedigen. Das ist gefährlich. Aber wer spielt mit uns? Willkommen.

Ja, ich weiss, man sollte nicht immer denselben Autor zitieren. Aber ich kämpfe mich jetzt dort durch. Ich lasse mich inspirieren. Und ich unterschreibe, weil zitiere fast alles. Heute aus Die Möglichkeit einer Insel:

Die sinnliche Begierde bis ins Unerträgliche zu steigern und deren Befriedigung immer mehr zu erschweren, das war das Grundprinzip, auf dem die westliche Gesellschaft basierte.

Doch nun zum Bild.

DBE-Jack-Daniels-Shirt

Junge Mädchen mit abgewetzten Jack Daniel’s Shirts repräsentieren diese unerfüllte Befriedigung. Nicht genug, dass ein bereits entwickelter Busen durchdrückt. Nein, schlimmer noch, dass die Aussage des Shirts irritieren kann. Was will mir eine 16-Jährige demonstrieren? Dass sie Alkohol liebt? Dass sie eng es liebt? Dass sie gerne es zu kreischen liebt? Ich weiss es nicht. Ich weiss bloss, dass es immer auch ganz anders sein kann. Willkommen. 

bd

Ich seiltanze zwischen bürgerlicher und antibürgerlicher Existenz. Mit diesem Blog versuche ich mein Gleichgewicht zu halten. Ich stamme vom Mittelland.

More Posts